Hospiz-Hecklingen e.V.

Wanderung für Trauernde

 

Wir laden ein am Sonntag, 21.01.2018, mitzugehen.

Der Treffpunkt ist um 14.00 Uhr

bei der Kirche in Bleichheim.

Die Wanderstrecke ist ca. 7 km lang,

gutes Schuhwerk ist zu empfehlen,

weitere Informationen unter 07644 8961.

Die Wanderungen bieten eine Möglichkeit, mit anderen Menschen in ähnlicher Situation gemeinsam unterwegs zu sein. Beim Wandern in der Natur und im Austausch mit anderen Betroffenen kann neuer Mut und Kraft geschöpft werden.

 

Gedenkfeier zum Weltgedenktag für alle verstorbenen Kinder

Der Verein Hospiz Hecklingen e.V. lädt alle, die ein Kind verloren haben, zu einer Gedenkfeier in die Trauerhalle in Kenzingen ein. Die Gedenkfeier beginnt am Sonntag, dem 10.12., um 17.00 Uhr und wird von Andrea Krumm musikalisch begleitet.

 

Eltern, trauernde Geschwister und Verwandte, Freunde der Verstorbenen und alle, die teilnehmen möchten, sind uns herzlich willkommen.

Es besteht die Möglichkeit, den Namen des verstorbenen Kindes vorlesen zu lassen und eine Gedenkkerze zu entzünden. Der 2. Sonntag im Dezember gilt weltweit als Gedenktag für alle verstorbenen Kinder. An diesem Tag stellen alle Betroffenen rund um die ganze Welt im Gedenken an ihre verstorbenen Kinder, Geschwister und Enkelkinder brennende Kerzen in die Fenster.

Während die Kerzen in der einen Zeitzone erlöschen, werden sie in der nächsten Zeitzone entzündet, so dass eine Lichterwelle die ganze Welt umringt. Jedes Licht im Fenster steht für das Wissen, dass diese Kinder das Leben erhellt haben und dass sie nie vergessen werden.

 

 


Wanderung für Trauernde

 

Wir laden ein am Sonntag, 26.11.2017, mitzugehen.

Der Treffpunkt ist um 14.00 Uhr

bei der Grundschule Wagenstadt

(von Kenzingen kommend: 1. Straße rechts abbiegen.)

Die Wanderstrecke ist ca. 6 km lang,

gutes Schuhwerk ist zu empfehlen,

weitere Informationen unter 07644 8961.

Die Wanderungen bieten eine Möglichkeit, mit anderen Menschen in ähnlicher Situation gemeinsam unterwegs zu sein. Beim Wandern in der Natur und im Austausch mit anderen Betroffenen kann neuer Mut und Kraft geschöpft werden.

 

 

Sonntag-Matinee

 

Anläßlich des 25. Jubiläumsjahres vom Hospiz-Hecklingen e.V.  werden über das ganze Jahr über verteilt verschiedene Veranstaltungen angeboten. Am Sonntag, 29. Oktober um 11.15 Uhr zeigt der Verein in   Zusammenarbeit mit den Kenzinger Löwen-Lichtspielen den Film „Ein ganzes halbes Jahr“, eine Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Jojo Moyes.

 

 


Wanderung für Trauernde

 

Wir laden ein am Sonntag, 22.10.2017, mitzugehen.

Der Treffpunkt ist um 14.00 Uhr bei der Geschäftsstelle vom Hospiz-Hecklingen in Kenzingen, Hauptstr. 46.

Die Wanderstrecke ist ca. 6-7 km lang,

gutes Schuhwerk ist zu empfehlen,

weitere Informationen unter 07644 8961.

Die Wanderungen bieten eine Möglichkeit, mit anderen Menschen in ähnlicher Situation gemeinsam unterwegs zu sein. Beim Wandern in der Natur und im Austausch mit anderen Betroffenen kann neuer Mut und Kraft geschöpft werden.

 

 

 

 

 

Tröstende Geschichten

Buchvorstellung am 09.10. 2017 um 19.30 Uhr in der Geschäftsstelle Hospiz Hecklingen e.V. Hauptstr. 46 in Kenzingen.

Trost braucht es in vielen Lebenssituationen. Wenn Kinder mit dem Sterben und dem Tod in Berührung kommen, brauchen sie Begleitung und Unterstützung liebevoller Menschen. Auch Geschichten können helfen, z.B. an den Erlebnissen und Erfahrungen anderer Kinder teilzuhaben und daraus Zuspruch zu erfahren. Geschichten zum Vorlesen und Bücher zum Selberlesen werden vorgestellt.

Wir laden Eltern von Grundschulkindern, Großeltern, Pädagogen und Interessierte zu unserer Informationsveranstaltung herzlich ein.

 

 

 

Mitmachaktion für 10-12 Jährige

Erinnerungen festhalten und Geschichten aufnehmen.

Am 20.10. 2017 laden wir 10-12 Jährige zu einem gemeinsamen Nachmittag von 16.00 bis 18.00 Uhr in die Geschäftsstelle Hospiz Hecklingen e.V. Hauptstr. 46 in Kenzingen ein.

Wir möchten diesen Nachmittag mit Kindern gestalten, die einen lieben Menschen oder auch ein Lieblingstier verloren haben. In gemeinsamem Gestalten und Geschichten-erzählen wollen wir Ideen vermitteln, die Hilfe und Trost spenden können.

 

 

Weltweites Kunstprojekt

Weltweites Kunstprojekt in Kenzingen

Die amerikanische Künstlerin Candy Chang aus New Orleans hat  nach dem Verlust eines ihr nahestehenden Menschen eine ungewöhnliche Mitmachaktion gestartet.
So wurden seit 2011 über 2000 Tafeln in vielen Ländern und auf allen Kontinenten aufgestellt.

Auf diesen Tafeln sind die Sätze „Before I die, I want to…“ bzw. „Bevor ich sterbe, möchte ich…“ zu lesen und der Betrachter wird ermuntert über seine eigenen Wünsche, Hoffnungen, Utopien und Träume nachzu-denken. Er kann sie nun öffentlich und doch anonym aufschreiben und somit die Sätze vervollständigen.

Vom 23.07.2017 an sind für 8 Wochen lang die Tafeln seitlich des Rathauses auf dem Parkplatz zu finden.

Eröffnet wird die Kunstaktion am Sonntag, 23.07.17, um 11.00 Uhr mit musikalischer Begleitung des Saxophonisten Thomas Franke.

Der Vorstand des Hospiz-Hecklingen e. V. freut sich auf rege Teilnahme an der Kunstaktion.

Trauerwanderungen 2017

Im Jahr 2017 laden wir zu Wanderungen an folgenden Terminen ein:

22. Januar

05. Februar

23. April

11. Juni

16. Juli

17. September

22. Oktober

26. November

Die genaue Uhrzeit und der Treffpunkt werden immer kurz vorher veröffentlicht.

Die Wanderstrecken sind ca. 6-7 km lang, gutes Schuhwerk ist zu empfehlen, weitere Informationen erhalten Sie unter 07644 8961.

 

Die Wanderungen bieten eine Möglichkeit, mit anderen Menschen in ähnlicher Situation gemeinsam unterwegs zu sein. Beim Wandern in der Natur und im Austausch mit anderen Betroffenen kann neuer Mut und Kraft geschöpft werden.